Hilflose Person gerettet – Feuerwehr öffnet Wohnung

Am gestrigen Nachmittag wurden die Einsatzkräfte von Rettungsdienst und Feuerwehr zu einer Wohnungsöffnung in die Straße Am Sambühl gerufen. Eine Dame war in ihrem Badezimmer gestürzt, in die Badewanne gefallen und konnte sich aus eigenen Kräften nicht mehr heraus retten. Die Nachbarin, welche mehrere Tage nichts mehr von der Frau hörte und sich deshalb Sorgen machte, entdeckte Sie durch das Fenster regungslos daliegend und verständigte umgehend die Rettungskräfte. Die wenige Minuten später eintreffenden Einsatzkräfte der Volkacher Feuerwehr öffneten ein Fenster und verschafften sich so Zutritt zu der Erdgeschosswohnung. Bis zur Ankunft des Rettungswagens aus Gerolzhofen wurde der anwesende Notarzt durch die Feuerwehrkräfte bei der Patientenversorgung unterstützt. Die Frau wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Alles in allem zeigt sich mal wieder wie gut eine funktionierende und aufmerksame Nachbarschaft ist! Am Fenster entstand kein Sachschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.